Wer sind die Lions?


2019 feierte der Lions Club Hofheim am Taunus sein 40jähriges Bestehen. Wir verstehen uns als ein Club von Freunden, die in erster Linie im lokalen Bereich aber auch im Rahmen von Lions International dort helfen, wo Hilfe benötigt wird. Wir sind politisch, religiös und weltanschaulich neutral. Wir sind ein Club aus der Mitte der Gesellschaft. Elitäres Denken liegt uns fern. Lions Clubs International ist eine weltweite Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken.

»We Serve« – Lions helfen. Ob in Kinder- und Jugendprojekten, bei der Unterstützung Sehbehinderter oder in Ländern der Dritten Welt – Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft genauso wie um Notleidende in aller Welt.

»We Serve« (»Wir dienen«) ist unser Motto. Mit 1,5 Millionen Mitgliedern weltweit ist Lions Clubs International (LCI) eine der größten Nichtregierungsorganisationen. Lions initiieren eigene Projekte oder unterstützen nützliche Projekte von Partnerorgani- sationen. Übergeordnetes Ziel ist dabei die Hilfe zur Selbsthilfe. Die Stiftung von Lions Clubs International (LCIF) gewährt jährlich Zuschüsse in Millionenhöhe, um weltweit humanitäre Hilfe zu gewährleisten. Neben sozialen Zielen fördern Lions auch kultu- relle Projekte und setzen sich für Völkerverständigung, Toleranz, Humanität und Bildung ein.

Der Vorstand

Präsident
Oliver Grunert

1. Vizepräsident
Lars Leitz

Past Präsident
Dr. Achim Schuster

Schatzmeister
Walter Engelmann

Sekretär:
Peter Heinemann